FAQ

hoyou ist die erste Schweizer Immobilientausch-Plattform für verkaufswillige Eigentümer. Ob Haus gegen Wohnung, Haus gegen Haus oder Wohnung gegen Wohnung, jeder Tauschprozess wird von einem hoyou zertifizierten Experten (ortsansässigen Makler) begleitet. So hat jeder Eigentümer zu jedem Zeitpunkt seine persönliche Ansprechperson.

Nachdem ein Eigentümer sein Suchprofil und seine Immobilie erfasst hat, wird das Eigenheim durch einen hoyou Experten verifiziert, d.h. besichtigt und bewertet. Die hoyou Experten sind ortsansässige durch hoyou akkreditierte Makler. Nachdem der Eigentümer den Maklerauftrag unterschrieben hat, wird die Immobilie online für andere Kaufinteressenten freigeschaltet.
Kaufinteressenten können sich gegenseitig liken und bei einem passenden Match wird der hoyou Experte involviert, sodass beide Immobilien besichtigt werden können und er den Prozess kompetent zum Ende begleiten kann.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist die Registration und Aufschaltung für die Kunden noch kostenlos. Erst bei einem erfolgreichen Verkauf, hat der hoyou-Experte Anspruch auf eine marktübliche Provision von 2% (zzgl. MWST). Dabei hat der Kunde aber nicht nur seine Immobilie verkauft, sondern im gleichen Zug durch die Dienste von hoyou auch noch die neue Immobilie gefunden. Eine Immobilie, die er sonst auf dem Markt normalerweise nie finden würde.

Hier kommen unsere hoyou Experten ins Spiel. Jede Immobilie, die auf unserer Plattform hochgeladen wird, wurde vorher persönlich von einem hoyou Makler besichtigt und verifiziert. Erst dann wird das Tauschangebot online freigeschaltet und ist für andere Tauschpartner sichtbar.

Nein, ein Tausch bedeutet immer zwei Verkäufe und jeder Käufer bezahlt dem Verkäufer den vollen Verkaufspreis.

hoyou verfolgt das Ziel, Immobilienbesitzer/innen zu verbinden. In erster Linie geht es nicht darum, die Immobilie zum Höchstpreis anzubieten, sondern die Nachfolgelösung beider Parteien steht im Vordergrund. Beide Parteien anerkennen den Vorteil eines angemessenen Marktpreises.

Der Markt in vielen Regionen scheint vordergründig ausgetrocknet zu sein, da kaum käufliche Immobilien-Angebote vorhanden sind. Gleichzeitig herrscht eine enorme Wohnraum-Nachfrage. Durch unsere jahrelange Immobilien-Branchenerfahrung wissen wir, dass viele Eigentümer ihre Immobilie verkaufen wollen würden. Sie fürchten sich aber, dass sie nicht zeitig eine passende Nachfolgeimmobilie finden, eben gerade, weil es keine Inserate gibt – weder im homegate noch im Amtsblatt. Aus diesem Grund warten sie zu. Wenn aber alle warten, bewegt sich nichts auf dem Markt.

Die Immobilienangebote werden in der hoyou Plattform nur für hoyou Kunden ersichtlich sein. Die Adresse der Immobilie ist erst ersichtlich, wenn beide Parteien sich gegenseitig geliked haben. Der Eigentümer kann dabei selbst entscheiden, welche Bilder ein neu registrierter Kunde und welche Bilder ein freigegebener Kunde sehen darf.
Die Immobilie kann aber auch ohne Adresse und ohne konkrete Fotos auf weiteren Immobilien-Plattformen hochgeladen werden, jedoch dürfen keinerlei Rückschlüsse auf die Immobilie geschlossen werden können.

Hoyou ist die Abkürzung von home for you. Bei der Namensgebung war uns wichtig, dass der Markenwert Attribute wie innovativ, einzigartig, vertrauenswürdig, unkompliziert, zuverlässig und lösungsorientiert verkörpert.

Hoyou richtet sich an alle Eigentümer, die diskret und anonym ihre Immobilie verkaufen wollen. Bei hoyou sind nur geprüfte Immobilien im Angebot und nur durch hoyou geprüfte Immobilien-Experten begleiten den gesamten Verkaufs- und Kaufprozess.

Die Mindestlaufzeit beträgt 6 Monate, danach kann der Kunde jederzeit online künden.

  1. Bereit sein seine Immobilie verkaufen und eine neue kaufen zu wollen.
  2. Stillschweige – und Absichtserklärung akzeptieren.
  3. Seine Immobilie auf der hoyou-Plattform erfassen.
  4. zum passenden Marktpreis. (Kein Bieterverfahren. Es geht nicht darum, das Maximum aus dem Verkauf herauszuholen, sondern, dass mit dem Verkauf gleichzeitig eine Kauflösung zu haben.)

Wir haben strenge Aufnahmekriterien, unter anderem muss der Makler mindestens 2 Jahre auf dem Markt sein, über einen guten Leumund verfügen und die Makler-Qualitätsstandards nach hoyou-Kriterien erfüllen. Interessenten melden sich bitte hier.

Die hoyou-Experten sind regionale Makler, die durch hoyou zertifiziert sind. Das heisst, sie haben an der hoyou-Academy die Schulung abgeschlossen und haben ein Zertifikat erhalten. Sie werden laufend weitergebildet und unterstützen sich gegenseitig in der hoyou-Community.
Sollte der Kunde unzufrieden sein, so kann er einen Maklerwechsel wünschen.

Klar! Denn es gibt sicher jemanden, den es andersherum von der quirligen Grossstadt in die Natur zieht. Das heisst: Beide werden auf unserer Plattform fündig. Ziel ist es, hoyou überregional aus-zubauen. Ob City-Hotspots, See-Lagen, attraktive Bergregionen oder pures Landleben – unsere Erfahrung zeigt: Menschen zieht es in alle Richtungen. Es ist immer nur eine Frage der aktuellen Lebenssituation. Und die ändert sich ständig.